VERKAUFT: Historisches Gebäude

9183 Sankt Jakob im Rosental / Rosenbach | Wohnhaus, Kauf, Sonstige Häuser

Ausstattung

Autoabstellplatz Küche Heizungsart: Ofen

Fläche im Detail

  • Grundfläche 1583,00 m²
  • Wohnfläche 500,00 m²
  • Nutzfläche 700,00 m²

Kosten im Detail

  • Maklergebühr 3,6% v. KP (inkl. MwSt)

Zustand

  • Baujahr 1901

Verfügbarkeit

  • Verfügbar nach Vereinbarung

Beschreibung

Dieses Haus können Sie vorab Online Besichtigen:

https://www.youtube.com/watch?v=MTmKijmMrpE

Landhaus um die Jahrhundertwende 1900 an einem Kraftort in Alleinlage errichtet.

Ursprünglich wurde das Landhaus für die Karawankenbahntunnelbauer als Krankenhaus genutzt.

In den Jahren danach wurde es Privat aber auch gewerblich genutzt.

In den letzten Jahren war es ein Treff für Leute mit Geschmack zur Guten Hausmannsküche.

Abgelegen und ruhig - Alleinlage !

weitere Informationen:
Im Erdgeschoß befindet sich der Gastraum mit Theke Bestuhlung und Tische und Extrastüberl !

Die Küche und Vorbereitung ist ausgeräumt.

Getrennte Toilettanlagen

Büro, Lager und Nebenräume

Insgesamt im Erdgeschoß 14 Räumlichkeiten !

Pläne sind nur teilweise vorhanden.

Im Obergeschoß befinden sich 14 Zimmer mit Waschbecken !

Weiters gibt es einen Nutzungsvertrag mit den ÖBB für das östliche Grundstück im Ausmass von ca. 1450 m2, derzeit ist das Grundstück mit inkl. Ust. € 148,66/jährlich von der ÖBB an den derzeitigen Besitzer verpachtet.
Der Pachtvertrag kann nach Prüfung durch ÖBB evtl. übernommen werden !

Lage:
Rosenbach ist ca. 5 km von Sankt Jakob i. Rosental entfernt.

1901 bis 1906 wurde der Karawankenbahntunnel errichtet.

Das Tor in den Süden !

Die VERGESSENEN Seelen
Was blieb von der Jahrhundertbaustelle auf der Kärntner Seite des Karawankenbahntunnels ?
Der Friedhof ist verschwunden, die Kapelle zerschossen und im alten Krankenhaus hat der Teufel Einzug gehalten.

Es heisst, das man den Teufel nicht auf die Wand malen soll.
Aber was wenn doch ? Vor uns hängt er an der Wand, in gleich zweifacher Ausfertigung und spielt gegen sich selbst Karten. Ist der da Schuld ? frage ich Peter Knes (verstorbene Besitzer)
und zeige auf das Bild. Der Hausbesitzer schüttelt belustigt den Kopf: "Die Bude ist einfach alt."
So kann man es auch sagen. Aber schöner klingt: Das Gebäude hat eine bewegte Geschichte.

Das verlassene Haus ist ein Überbleibsel einer Großbaustelle der Donaumonarchie !

Mehr über BEST PLACE immo BPI GmbH

Objekt Nr. bpi3210 | Objekt melden
  • Wohnfläche 500 m²
  • Zimmer 28
  • PreisAuf Anfrage

Ihre Meldung wurde erfolgreich versendet!

Herr Ing. Norbert Moretti

Tel.:+43...

Nummer anzeigen
Tel.:+43 676 96 0000 3
BEST PLACE immo BPI GmbH
Dieses Objekt anfragen

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet!

12030999
1