Opernringhof - attraktive Geschäftsfläche in 1010 Wien zu mieten

1010 Wien | Geschäftslokal, Miete

Ausstattung

Laden/Einzelhandel Heizungsart: Zentralheizung

Fläche im Detail

  • Nutzfläche 31,33 m²

Kosten im Detail

  • Gesamtbelastung (Brutto) € 2.981,48
  • Gesamtbelastung (Netto) € 2.484,57
  • Miete (Netto) € 2.349,75
  • Betriebskosten (Netto) € 134,82
  • Miete pro Quadratmeter € 75,00
  • Monatliche Kosten (Netto) € 2.484,57
  • Monatliche Kosten (Brutto) € 2.981,48
  • Umsatzsteuer € 496,91
  • Kaution 3 - 6 BMM
  • Maklergebühr 3 BMM

Energieausweis

E HWB: 180,00 kWh/m².a

Verfügbarkeit

  • Verfügbar ab Mai
  • Befristung 10 Jahr(e)

Beschreibung

Geschäftslokal im OpernringhofDer Opernringhof liegt in prominenter Lage im historischen Zentrum des 1. Bezirks direkt gegenüber der Wiener Staatsoper und direkt beim U-Bahnkonten Karlsplatz-Oper. Der Gebäudekomplex wurde 1955 anstelle des historischen Heinrichshofs errichtet und überzeugt am Rande der innerstädtischen Fußgängerzone Kärntnerstraße direkt gegenüber der Oper durch seine exklusive Lage und Adresse. In exklusiver Lager im Opernringhof kommt diese Geschäftsfläche mit ca. 31 m² zur Vermietung. Die Geschäftsfläche verfügt über großzügige Auslagenfronten mit hoher Sichtbarkeit direkt zum Opernring mit Blick auf die Oper.

Lage
Durch die prominente Lage ist das Haus einerseits ausgezeichnet an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden, andererseits bietet die Lage ein hervorragendes Angebot an Geschäften und weiteren Lokalen.

Verfügbare Fläche:
Geschäftsfläche: ca. 31 m²
Miete netto: € 75,00/m²
Betriebskostenakonto netto: € 4,30/m²
Heizkostenakonto netto: € 1,10/m²

Verkehrsanbindung:
U-Bahn: U1, U2, U4 Karlsplatz
Straßenbahn: D, 1, 2, 71, 62 und Badner Bahn
Bus: 2A, 4A

Weitere Immobilien finden Sie auf unserer Website www.oerag.at oder in der ÖRAG Immobilien App (iOS & Android).

Wir sind eine Tochtergesellschaft der ÖRAG-Österreichische Realitäten AG, Wien ("ÖRAG"), und es besteht daher unter Umständen ein sonstiges wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zur ÖRAG und ihren anderen Tochtergesellschaften in Österreich. Das Naheverhältnis zur ÖRAG ergibt sich zB aus der Tatsache, dass die ÖRAG das Objekt für den Eigentümer verwaltet. Es kann aber auch ein wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zum Auftraggeber (Eigentümer) bestehen, wenn wir laufend bzw. regelmäßig für diesen Auftraggeber als Makler tätig werden. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben oder eine weitere Aufklärung wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Mitarbeiter.
Die ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH wird als Doppelmakler tätig.

Mehr über ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH

Objekt Nr. 109/36250 | Objekt melden
  • Nutzfläche 31 m²
  • Zimmer k.A.
  • Miete€ 2.981,48

Ihre Meldung wurde erfolgreich versendet!

Frau Milena Ivkovic

Tel.:+43...

Nummer anzeigen
Tel.:+43 1 534 73 310
Tel.: 0664 814 19 13
ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH
Dieses Objekt anfragen

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet!

12008125
1