Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
7471 Rechnitz

Hübscher Arkadenhof, idyllischer Garten - Umgeben von Weinbergen und dem beliebten Geschriebenstein

Kaufpreis
164.000 €
Wohnfläche
54.9 m²

Kosten


Flächen


Merkmale


Kreditrechner


Standort


Ausstattung

BadewanneKücheParkettboden

Energie und Heizung


Beschreibung

Charmantes Wochenendhaus am Fuße des Geschriebensteins

Entfliehen Sie dem Alltagsstress und finden Sie Ihr persönliches Paradies in einem romantischen Arkadenhof im Herzen des Südburgenlands. Dieses malerische Anwesen liegt am Fuße des Geschriebensteins und bietet einen einladenden Rückzugsort, umgeben von der unberührten Natur.

Einzigartiges Ambiente mit Naturblick
Das Grundstück zeichnet sich durch seinen liebevoll gestalteten Garten aus, der mit einem imposanten Nussbaum für Schatten sorgt sowie einem Zwetschgen-, Marillen-, Weichsel- und einem kleinen Pfirsichbaum verzaubert. Genießen Sie den romantischen Ausblick und die Ruhe, die dieses Anwesen ausstrahlt.

Komfortables Wohnen mit Charme
Das Haus verfügt über ein gemütliches Wohnzimmer, eine praktische Küche, ein weiteres sehr großes Wohnzimmer, ein Badezimmer mit Waschmaschinenanschluss und Fenster, ein separates WC sowie eine Speisekammer, die zusätzlichen Stauraum bietet. Die Räume sind so gestaltet, dass sie eine einladende Atmosphäre zum Entspannen und Wohlfühlen schaffen.

Zusätzliche Ausstattungsmerkmale

Heizung und Warmwasserversorgung: Neben einem Stadelraum für die Heizung fester Brennstoffe verfügt das Anwesen über einen 200l Warmwasserspeicher. Ein Fernwärmeanschluss ist möglich, wobei das Land Burgenland einen Zuschuss von bis zu € 2.000,- gewährt.
Isolation: Für eine optimale Energieeffizienz ist der Dachboden mit 6cm Steinwolle isoliert.

Technologie: Ein aktueller Elektroprüfbericht, sowie ein Heizungsprüfbericht und eine Kaminbefunden ohne Mängel liegen vor. Ein Glasfaseranschluss ist bereits bestellt und wird voraussichtlich bis 2024, möglicherweise 2025, installiert.
Erdkeller: Im unteren Teil des Gartens befindet sich ein praktischer Erdkeller.
Infrastruktur: Das Anwesen ist an den öffentlichen Kanal- und Wasseranschluss angeschlossen.

weitere Informationen:
Fernwärmeanschluss ist möglich! Das Land Burgenland fördert den Fernwärmeanschluss mit bis zu € 2.000,-.
https://www.rechnitz.at/de/buergerservice/aktuelles/detail/fernwaerme-rechnitz/#:~:text=Das%20Fernw%C3%A4rmenetz%20ist%20im%20gr%C3%B6%C3%9Ften,Energiebereitstellung%20f%C3%BCr%20Heizung%20und%20Warmwasser.

Neuwertige, doppelt verglaste Kunststofffenster mit Rollos.

Zentralheizung für feste Brennstoffe

Warmwasserspeicher für 200l

2013 wurde die gesamt Elektrik neu installiert

Öffentlicher Kanal- und Wasseranschluss sind vorhanden

Waschmaschinenanschluss im Badezimmer

Fernwärmeanschluss möglich

Dachboden mit 6cm Steinwolle isoliert.

Technologie: Ein aktueller Elektroprüfbericht, sowie ein Heizungsprüfbericht und eine Kaminbefunden ohne Mängel liegen vor. Ein Glasfaseranschluss ist bereits bestellt und wird voraussichtlich bis 2024, möglicherweise 2025, installiert.
Erdkeller: Im unteren Teil des Gartens befindet sich ein praktischer Erdkeller.
Infrastruktur: Das Anwesen ist an den öffentlichen Kanal- und Wasseranschluss angeschlossen.

Lage:
Rechnitz verfügt über eine sehr gute Infrastruktur. Unteranderem findet man hier Schulen, Kindergarten, mehrere Lebensmittelgeschäfte, Badesee,...

Die Marktgemeinde Rechnitz liegt am Südhang des Günser Gebirges am Fuße des 884m hohen Geschriebensteins. Das waldreiche Mittelgebirge geht dort in Wein- und Obstgärten über, daran schließen sich die weiten Felder in den Ausläufern des pannonischen Tieflandes. Der Naturpark Geschriebenstein in unmittelbarer Nähe, entwickelt sich immer mehr zum Eldorado für Einwohner, Wanderer, Spaziergänger, Radfahrer, Mountainbiker und Nordic-Walker. Mit einer digitalen Wander- und Radkarte können Sie sich schon zu Hause ihre interessantesten Wander- und Mountainbike-Touren zusammenstellen und die beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Naturparks miteinplanen. Mehr als 500 km markierte Wander- und Radwege, verschiedene Lehrpfade (wie ein Jagd-, Wein-, Getreide- und Pilzlehrpfad) und ein Walderlebnisweg laden Sie auf beiden Seiten der Staatsgrenze ein, Wissenswertes über die Natur zu erfahren und diese einmalige Kulturlandschaft kennen zu lernen. Sonniges, mildes Klima begünstigt Ackerbau, Forstwirtschaft sowie Wein- und Obstbau, wobei dem Marillenanbau hier besondere Bedeutung zukommt. Der Ort liegt 15 Minuten von der Bezirkshauptmannschaft Oberwart entfernt und direkt an der Grenze zu Ungarn in der Nähe von Szombathely (Steinamanger).

Fernwärmeanschluss ist möglich! Das Land Burgenland fördert den Fernwärmeanschluss mit bis zu € 2.000,-.
https://www.rechnitz.at/de/buergerservice/aktuelles/detail/fernwaerme-rechnitz/#:~:text=Das%20Fernw%C3%A4rmenetz%20ist%20im%20gr%C3%B6%C3%9Ften,Energiebereitstellung%20f%C3%BCr%20Heizung%20und%20Warmwasser.

Neuwertige, doppelt verglaste Kunststofffenster mit Rollos.

Zentralheizung für feste Brennstoffe

2013 wurde die gesamt Elektrik neu installiert

Öffentlicher Kanal- und Wasseranschluss sind vorhanden

Fernwärmeanschluss ist möglich! Das Land Burgenland fördert den Fernwärmeanschluss mit bis zu € 2.000,-.
https://www.rechnitz.at/de/buergerservice/aktuelles/detail/fernwaerme-rechnitz/#:~:text=Das%20Fernw%C3%A4rmenetz%20ist%20im%20gr%C3%B6%C3%9Ften,Energiebereitstellung%20f%C3%BCr%20Heizung%20und%20Warmwasser.

Die Gebühren, welche jährlich für das Objekt anfallen:
•Abfallbehandlungsabgabe 1x jährlich, € 30,00.-
•Grundsteuer B 1x jährlich, € 5,80,-
•Wassergrundgebühr 2x jährlich , zu je € 24,64.-
•Kanalgrundgebühr 2x jährlich, zu je € 8,18.-

•Wasserbezugsgebühr u. Kanalbenützungsgebühr 2x jährlich
1x a conto Zahlung nach dem durchschnittlichen Verbrauch des letzten Jahres (im Juni)
1x tatsächlicher Verbrauch zu je € 1,95 pro m3 - a conto Zahlung

Technologie: Ein aktueller Elektroprüfbericht, sowie ein Heizungsprüfbericht und eine Kaminbefunden ohne Mängel liegen vor. Ein Glasfaseranschluss ist bereits bestellt und wird voraussichtlich bis 2024, möglicherweise 2025, installiert.
Erdkeller: Im unteren Teil des Gartens befindet sich ein praktischer Erdkeller.
Infrastruktur: Das Anwesen ist an den öffentlichen Kanal- und Wasseranschluss angeschlossen.

Anfragen

DER STANDARD gibt meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme an diesen Anbieter weiter. Nähere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.


Anbieter:in

IMMOcontract Immobilien Vermittlung GmbH

Hauptplatz 10, 7400 Oberwart

Website
Foto des Ansprechpartners

Silvia Dowsing-Tieber

IMMOcontract Immobilien Vermittlung GmbH


Ähnliche Objekte




Objektnummer: 125437

Diese Funktion steht nur eingeloggten User:innen zur Verfügung.

Bitte melde dich an oder erstelle ein Konto, um die Funktion zu nutzen.