Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Silberlindenweg, 1120 Wien

Leben im Wohnprojekt Rosegarden - Hübsche, helle Neubauwohnung im ersten Stock

Gesamtmiete
645 €
Nutzfläche
51 m²
Zimmer
2

Kosten


Flächen


Merkmale


Standort


Ausstattung

LiftBarrierefreiKellerkein ErdgeschossProvisionsfrei

Energie und Heizung


Beschreibung

Ab 1. Mai 2024 ist im Wohnprojekt Rosegarden eine helle 51m² Wohnung zu vergeben.

Leben im Wohnprojekt Rosegarden bedeutet "Cohousing", also gelebte Nachbarschaft und aktive Arbeitsteilung (wir - 36 Erwachsene und 28 Kinder - sind gemeinsam für Haus, Garten und Verwaltung des Wohnprojekts zuständig). Niederschwellige, ungezwungene Kontakte zu offenen, engagierten Nachbarn, Mitnutzung und Mitgestaltung großzügiger Gemeinschaftsflächen und gleichzeitig Wahrung der Privatsphäre in der eigenen Wohnung sind unser Alltag.

Die frei werdende Wohnung selbst besteht aus einer schönen, hellen Wohnküche mit westseitigen Fenstern, einem Vorraum, einem Bad mit kleinem Fenster, WC, Dusche und Waschmaschinenanschluss, sowie einem Schlafzimmer mit Fenster Richtung Süden. Die Wohnung befindet sich im ersten Liftstock und ist in sehr gutem Zustand (Erstbezug 2020). Sie wird unmöbliert vermietet - die Küche kann nach Absprache mit den Vornutzenden übernommen werden.

Monatliche Kosten (inkl. Ust)

561 € Miete

37 € Betriebskosten

39 € Fernwärme

23 € Strom

-----------------------------------------------------

660 € monatliches Nutzungsentgelt alles inklusive

In der Miete enthalten ist auch die Mitbenutzung unserer Gemeinschaftsräume:

Gartenfläche, Waschküche, Fitnessraum, Kreativraum, Kinderspielraum, Wohnsalon mit Gemeinschaftsküche, Werkstatt, Multifunktionsraum, Musikraum, Foodcoop, Fahrradkeller, Dachterrasse mit Blick bis zum Anninger und Kahlenberg

Einmalkosten:

➢ Finanzierungsbeitrag: € 34.545,08 - bei Auszug abzüglich 1% p.a. rückzahlbar

➢ Vereinsbeitrittsgebühr: 1.500 € pro erwachsener Person (10% Ermäßigung für Paare bzw. Alleinerziehende) - bei Auszug nicht rückzahlbar

➢ Ausstattungsbeitrag für Gemeinschaftsräume: 5.000 € pro erwachsener Person - bei Auszug abzüglich 10% p.a. rückzahlbar

Lage

Das Wohnprojekt Rosegarden befindet sich im Wohnquartier Wildgarten im 12ten Wiener Gemeindebezirk. Das autofreie Gebiet am Rosenhügel wird nordseitig vom Südwestfriedhof begrenzt und ist von Kleingartensiedlungen umgeben. Durch eine Bahnunterführung kann der Liesingbach in 15 Minuten zu Fuß erreicht werden. Im begrünten Wohnquartier befinden sich Spielmöglichkeiten für Kinder, ein Nahversorger, eine Pizzeria, weitere Geschäftslokale sowie ein Nachbarschaftszentrum und zwei Kindergärten.

Verkehrsanbindung: Buslinien 63A und 58A/58B in unmittelbarer Nähe, Straßenbahnlinie 62 sowie die S-Bahn (Stationen Hetzendorf und Atzgersdorf) sind mit dem Bus/Fahrrad rasch erreichbar.

Bitte beachten:

Der Rosegarden wurde von der Stadt Wien gefördert. Darum gelten für Bewohner*innen die Einkommensobergrenzen gemäß den Voraussetzungen für eine geförderte Mietwohnung der Stadt Wien.

Weiters muss die Wohnung als Hauptwohnsitz geltend gemacht werden; Rosegarden- Bewohner*innen müssen ihre Vorwohnung innerhalb von 6 Monaten nach Bezug der geförderten Rosegarden-Wohnung aufgeben.


Anfragen

DER STANDARD gibt meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme an diesen Anbieter weiter. Nähere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.


Anbieter:in

Foto des Ansprechpartners

Johanna


Objektnummer: p14450165