Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Schönau, 3874 Schönau bei Litschau

Alle Neune zum neuen Preis - Wohnen am Schönauer Teich! - urige Kegelbahn - neue Pelletszentralheizung - Schmuckes Haus mit ruhigem Garten - Provisionsfrei für Sie als Käufer/in

Kaufpreis
215.000 €
Nutzfläche
135 m²
Zimmer
5

Kosten


Flächen


Merkmale


Kreditrechner


Standort


Ausstattung

DuscheKeller

Energie und Heizung


Beschreibung

Wohnen am Teich -  Gepfleges Haus mit Pelletszentralheizung mit Blick auf den Schönauer Teich! - Provisionsfrei!

Zum Verkauf gelangt ein kompaktes Haus aus dem 18. Jhd. Das ehemalige Gasthaus wurde in den 60er Jahren mit einem Zubau versehen. Aus den Zeiten des Gasthausbetriebes ist noch eine urige Kegelbahn erhalten. Im EG mit ca. 108 qm befindet sich die Wohnküche, das Bad mit einem WC, ein Abstellraum sowie weitere 3 Räume. Im OG mit ca. 27 qm befindet sich ein Schlafzimmer mit Balkon in den Garten, ein WC und zusätzlich ein großer Rohdachboden. Der Bereich unter der Stiege im EG bietet weiteren Stauraum. Das Haus ist nahezu komplett unterkellert. Die urige Kegelbahn wurde als Schuppen genutzt, Kegel, Kugel und die alte "Kullerbahn" sind vorhanden.

In einem der Kellerräume wurde die neue Pelletsheizung (Fröhling) installiert, der dazugehörige Kamin wurde entsprechend adaptiert - ein Edelstahlkamin neu eingezogen. Zusätzlich zur Zentralheizung gibt es in einem Raum im EG einen Holzkamin (gerade gekehrt, mit einem neuen Putztürl versehen und einsatzbereit).  Im Bad im EG befindet sich ein Infrarotpaneel. Die Warmwasserbereitung erfolgt elektrisch. 

Einige Kleinigkeiten sind vom neuen Eigentümer zu machen: Der Küchenboden im Bereich der Kochinsel ist brüchig, der alte Fliesenboden bei der Kücheninsel ist entfernt, der restliche Holzboden in der Küche ist soweit in Ordnung. Bei einem kleinen Teil des Schuppen (mit Flachdach) ist das Dach undicht. Die Telekomleitung von A1  ist bis in den Keller verlegt, wenn gewünscht kann diese Leitung vom neuen Eigentümer in die Wohnräume eingezogen werden.

Das Haus ist an das öffentliche Wassernetz und das öffentliche Kanalnetz angeschlossen. Das gesamte Grundstück hat eine Größe von 1.132 qm. Im Garten mit etwa 950 qm steht zusätzlich ein Hausbrunnen zur Verfügung. Der hintere Teil des Grundstückes (458 qm) mit einem hohen Baumbewuchs ist als Grünland/ Land - und forstwirtschaftiche Nutzung gewidmet, der Rest mit 674 qm ist als Bauland Agrar gewidmet.

Die jährlichen Betriebskosten sind überschaubar. Die jährliche Versicherungsprämie der Gebäudeversicherung beträgt aktuell ca. 550,- Euro, für die Müllentsorgung werden jährlich ca. 150,- Euro verrechnet und die Gemeindeabgaben belaufen sich auf ca. 600,- Euro jährlich. Als Telekomanbieter steht A1 zur Verfügung - ist im Keller eingeleitet. Die Verkabelung in die Wohnräume müsste durch den neuen Eigentümer erfolgen.

Der Garten bietet auf etwa 950 qm ausreichend Platz für Erholung, er ist von der Straße her zum Großteil nicht einsehbar. Ein kleines Biotop ergänzt das Angebot. Hinter dem Haus verläuft die Schmalspurbahnstrecke Alt - Nagelberg - Litschau, sie wird nur saisonal von Ende April bis Anfang November betrieben. Die Bahn fährt in der Saison 2 Mal pro Tag je in eine Richtung. 

 

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Nachweispflicht gegenüber dem Eigentümer nur Anfragen mit Angabe Ihrer Kontaktdaten mit Name, Telefonnummer und Anschrift bearbeiten.

Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass wir mit dem Eigentümer eine regelmäßige Geschäftsbeziehung haben und darum in einem wirtschaftlichen Naheverhältnis stehen!

Für weitere Informationen, sowie die Vereinbarung eines unverbindlichen Besichtigungstermins steht Ihnen Frau Dipl. Ing. Birgit Hofbauer - Domin unter 0699/ 1616 8552 gerne zur Verfügung. E -MAIL Anfragen richten Sie bitte an: hofbauer@valorous-immobilien.at

Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein familiäres oder wirtschaftliches Naheverhältnis besteht.

Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.


Infrastruktur / Entfernungen

Gesundheit
Arzt <1.500m
Apotheke <1.250m

Kinder & Schulen
Schule <1.500m
Kindergarten <9.750m

Nahversorgung
Supermarkt <1.250m
Bäckerei <1.250m

Sonstige
Bank <1.250m
Geldautomat <1.250m
Polizei <1.250m
Post <1.250m

Verkehr
Bus <500m
Bahnhof <250m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap



Lage:
Das Haus liegt bei Litschau. In der nördlichsten Stadt Österreichs finden Sie alles für den täglichen Bedarf.

Dokumente

  • Dokument 1

Anfragen

DER STANDARD gibt meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme an diesen Anbieter weiter. Nähere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.


Anbieter:in

Valorous GmbH - Valorous Immobilien

Schulhof 4/5c, 1010 Wien

Website
Foto des Ansprechpartners

Birgit Hofbauer Domin

Valorous GmbH - Valorous Immobilien


Ähnliche Objekte




Objektnummer: 16704