Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
Objektfoto
4550 Kremsmünster

Imposante Barock-Schlossanlage mit über 5.000 m Wohnnutzfläche - Nähe A1 und Pyhrn-Autobahn

Kaufpreis
4.990.000 €

Kosten

Provision
3% des gesamten Transaktionsvolumens zzgl. 20% MwSt.

Flächen


Merkmale


Kreditrechner


Standort


Energie und Heizung


Beschreibung

Die über dem Kremstal gelegene Schlossanlage präsentiert sich heute als barockes Ensemble, welches u.a. von Jakob Prandtauer (1660-1726) in dieser Form gestaltet wurde. Sie besteht aus einem vierflügeligen Schloss sowie einem weitläufigen Nebengebäude. Das Objekt ist in einem guten technischen und optischen Zustand und bietet aufgrund seiner Größe vielseitige Nutzungsmöglichkeiten.

Das zweigeschossige Schloss mit seinen ca. 1.300 m² Wohnnutzfläche umfasst einen romantischen Innenhof mit verglasten Arkadengängen. Im Erdgeschoss befinden sich neben zwei kompletten Gäste-/Personalwohnungen einige Büro- und Lagerräume sowie eine WC-Anlage. Über zwei breite gerade Stiegen rechts und links der Durchfahrt gelangt man ins Obergeschoss. Hier gibt es eine Reihe von schönen lichtdurchfluteten Salons, die zuletzt als Veranstaltungs- und Seminarräume genutzt wurden, eine Kapelle sowie eine Küche, zwei Bäder und eine WC-Anlage.

Dem Schloss vorgelagert befindet sich das historische Wirtschaftsgebäude mit ca. 3.700 m² Wohnnutzfläche, verteilt auf drei Regelgeschosse sowie ein ausgebautes Dachgeschoss. Die letzten Jahrzehnte wurde dieser Trakt als Ausstellungs- und Museumsbetrieb genutzt. Drei Stiegenhäuser und ein für PKWs geeigneter Lift verbinden die drei Regelgeschosse miteinander.

Im Erdgeschoss befindet sich ein großes Entrée und ein auf Säulen ruhender gewölbter historischer Saal mit ca. 270 m² und angeschlossener Gastroküche. Weiters gibt es hier diverse Werkstätten und Lagerräume sowie drei WC-Anlagen für Damen und Herren.

Die ehemaligen Kornlagerräume im 1. und 2. Stock bestechen durch ihr Flair und bieten vielseitige Nutzungsmöglichkeiten. Das ausgebaute Dachgeschoss bietet zusätzliche Lager- bzw. Ausstellungflächen.

Das Objekt ist an das öffentliche Wasser-, Kanal-, Strom-, Gas- und Telefonnetz angeschlossen. Weiters gehört eine eigene Quelle zum Anwesen, welche problemlos als Nutzwasser genutzt werden könnte.

Der fast zur Gänze ebene Schlosspark bietet vielseitige Verwendungsmöglichkeiten. Hier befinden sich noch zusätzlich ein Garagengebäude, ein Holzschuppen sowie das ehemalige Torwärterhaus mit ca. 99 m² Fläche.

Lage:
Kremsmünster ist mit seinem 777 gegründeten Benediktinerstift eine der geschichtsträchtigsten Marktgemeinden in Oberösterreich und liegt im Bezirk Kirchdorf im Traunviertel. Insgesamt leben hier rund 6.700 Menschen. Die verkehrsgünstige Lage zur Autobahn A1 von Linz nach Salzburg zur Innkreisautobahn A8 sowie zur Pyhrn-Autobahn bieten ideale Anbindung an das Straßennetz. Am Bahnhof Kremsmünster halten Regionalzüge und Regionalexpress-Züge. Die Landeshauptstadt Linz ist mit der Bahn oder dem Auto bequem in ca. 30-40 Minuten zu erreichen.

Anfragen

DER STANDARD gibt meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme an diesen Anbieter weiter. Nähere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.


Anbieter:in

Hendrich Real Estate GmbH

Website
Foto des Ansprechpartners

Siegbert Benedikt Konstantin Sappert

Hendrich Real Estate GmbH


Objektnummer: SBS895