Mein DIY-Projekt

iStock/nito100
Lesedauer: < 1 Minute

Sie haben sich Ihr Traumprojekt erfüllt indem Sie etwas selbst gemacht oder etwas Bestehendem neuen Glanz verliehen haben?

Wir suchen Ihre kreativen DIY-Projekte! Teilen Sie Ihre Anleitung und Bilder Ihres DIY-Projekts mit der STANDARD-Community, damit sich auch andere inspirieren lassen können. Gesucht sind alle Arten von Projekten, die Ihr zu Hause betreffen – Indoor, Outdoor, Deko-Ideen, umfangreiche Umgestaltungsprojekte etc.

So können Sie mitmachen

  • Schicken Sie eine kurze Step-by-step Beschreibung Ihres Projektes mit Bildern zu den unterschiedlichen Projektstadien (maximal 6.000 Zeichen) an hinterderfassade@derStandard.at. Im Falle eines Make-Overs freuen wir uns auch über Vorher-Nachher-Fotos.
  • Teilen Sie wenn möglich eine Liste mit benötigten Utensilien und einer ungefähren Preisangabe, damit andere UserInnen Ihr Projekt nachmachen können.
  • Die Projekte werden auf immobilien.derStandard.at präsentiert.

DER STANDARD freut sich auf Ihre Einsendungen!


Teilnahmebedingungen:

Das von dem User/der Userin gelieferte Text-, Bild- und Videomaterial kann von DER STANDARD online, gegebenenfalls Print und auf den Social-Media-Kanälen von DER STANDARD vollständig und unbeschränkt verwendet werden.

DER STANDARD behält sich die Vornahme von Änderungen in dem übermittelten Material vor.

Der User/die Userin stimmt zu, dass er oder sie von DER STANDARD online, gegebenenfalls Print und auf den Social-Media-Kanälen von DER STANDARD namentlich erwähnt werden darf.

Mehr zum Thema

Aus alt mach neu: Tischchen und Liegestuhl

Lesedauer: 3 Minuten Eine Userin beschreibt zwei ihrer DIY Makeover Projekte: “Endlich konnte ich meine DIY Projekte „Aus alt mach neu“ starten und das Ergebnis macht mich sehr glücklich.”